powered by

Regensburg / Regenstauf. Drei auf einen Streich – die Götz-Gruppe, die Eckert Schulen und die EUROASSEKKURANZ Versicherungsmakler AG sind Förderer des Deutschlandstipendiums und Initiatoren des FORTALENTS-Stipendiums. Sie luden 14 Stipendiatinnen und Stipendiaten der Universität Regensburg am 17. Mai 2017 ein, um ihre Unternehmen und die Führungsteams vor Ort kennenzulernen. Celina Berchtold (Koordinatorin des Deutschlandstipendiums) und Stephanie Sedlmayer-Weßling (FORTALENTS) begleiteten die Studierenden.

Der Startschuss für den „Talent trifft Förderer-Shuttle“ fiel vormittags in der Regensburger Zentrale der Götz-Gruppe. Gemeinsam mit seinem jungen Führungskreis hieß der Vorstandsvorsitzender Alexander Götz die Shuttle-Teilnehmer herzlich willkommen. Er gab Einblicke in sein Unternehmen - vom Facility Management mit „Götz in Zahlen“ über die Götz Akademie bis hin zur IT-Zentrale. Später lud Götz zu positiven Gesprächen über Berufschancen im Unternehmen ein. Der Führungskreis gab den Studierenden in persönlichen Gesprächen Einblicke in die eigenen Biografien. 

 

 

Das sagen die Stipendiaten

•„Da kam ich richtig zum Träumen – es könnte einer von uns sein.“ 
•„Das hat mir Mut gemacht. Hier arbeiten ganz normale Menschen, hier gibt es so viele Möglichkeiten.“ 
•"Alle wollen immer nur zu BMW und Conti, aber diese IT-Abteilung bei Götz ist beeindruckend!“ 

 

 

Mittags auf dem Campus der Eckert Schulen in Regenstauf: Andrea Radlbeck (Leiterin der Unternehmenskommunikation) empfing zusammen mit erfahrenen Eckert-Führungskräften die Shuttle-Teilnehmer. Die Vorstellung der Bildungsbereiche und des Ausbildungsportfolios der Eckert Schulen, ein persönlicher Austausch mit den Führungskräften über internationale Bildungsstandorte, Berufsbilder standen auf dem Programm. Ebenso gewährten die Eckert Schulen Einblicke in ihre psychologische Arbeit. Ein Rundgang durch die Lehrwerkstätten und über den beeindruckend großen Campus sorgte für Begeisterung bei den Studierenden. 

 


Das sagen die Stipendiaten

•„Die Menschen kennenzulernen, die hinter diesen Unternehmen stehen und sich Zeit nehmen für uns, ist schön.“ 
•„Ich hätte nicht damit gerechnet, dass Eckert so groß ist“ 
•„Ich habe ganz neue Berufsoptionen für mich entdeckt – das macht mir Mut!“


 
Nachmittags bei der EUROASSEKKURANZ Versicherungsmakler AG führten Simone Eichinger (Leiterin der Unternehmenskommunikation) Saskia Müller (Personalreferentin) die Studierenden gemeinsam mit Führungskräften in die Welt der Makler auf internationalen Versicherungsmärkten ein. Eine Young Professional zeichnete Ihren klassischen Karriereweg als Expertin bei der EUROASSEKKURANZ auf. Sie lud zum Austausch über Berufseinstieg, Teamzusammenhalt und die Bedeutung von Kundennähe ein. 

 


Das sagen die Stipendiaten

•„Wie professionell und interessant der Mittelstand in Regensburg ist, ist spannend.“ 


•„Die EUROASSEKKURANZ hat mich wirklich überrascht – wie international dieses Unternehmen ist.“


•„Was für eine gute Atmosphäre und Offenheit hier herrscht!“

FORTALENTS-Shuttle feiert Premiere

„Talent trifft Förderer-Shuttle“ – Exkursion zur Götz-Gruppe, den Eckert Schulen und zur EUROASSEKKURANZ Versicherungsmakler AG am 17.05.2017

Der zweite Halt des PROTALENT-Shuttles: Der Campus der Eckert Schulen in Regenstauf - Bild: FORTALENTS

Bewirb dich jetzt bei FORTALENTS !

Mit FORTALENTS entscheiden sich aufstrebende Regensburger Studierende für mehr Freiräume, ein einmaliges Kontaktnetzwerk zu potentiellen Arbeitgebern und eine erfolgreiche berufliche Zukunft in ihrer Region.

CLOSED
BEWERBUNGS
SCHLUSS